Kurse

Während des ganzen Jahres werden vom Verein der Krippenfreunde Liechtensteins mehrere Kurse angeboten. Die Kurse welche eine Werkstätte benötigen werden in unserem Vereinslokal in Schaanwald oder bei grosser Teilnehmerzahl zusätzlich in Balzers im Werkraum des alten Gemeindehauses durchgeführt. Alle gebauten Krippen werden dann am Schluss in einer Krippenausstellung der Öffentlichkeit präsentiert. Für Nichtmitglieder ist das Kursgeld leicht erhöht. Liegen mehr Anmeldungen vor als berücksichtigt werden können, werden diese Personen verständigt und auf eine Warteliste gesetzt.

Die Kurse beginnen jeweils mit einer allgemeinen Information. Dabei können für die Wahl einer Krippe vorhandene Modelle, Bücher, Skizzen und Fotos weiterhelfen. Eine Liste von Büchern zum Thema Krippenbau ist hier ersichtlich. Empfehlenswert ist es, wenn man zuerst Krippenfiguren hat und dazu eine individuelle Krippe baut. Bei der Planung der Krippe ist es auch auch gut zu wissen, wo die Krippe dann später zuhause platziert werden soll.

Zur Information: Bei unseren ausgeschriebenen Kursen können Krippen für eine Figurengrösse bis 16cm gebaut werden. Die Preise richten sich nach den Grundplattengrössen. Gemäss Beschluss des Vorstands und der Kursleiter werden an der Krippenausstellung nur Krippen ausgestellt, welche auch in unseren Kursen gebaut wurden.


Aktuelle Kursausschreibung (2018):

Liebe Krippenfreunde

Mit dieser Kursausschreibung wollen wir euch die Herbstkurse 2018 anbieten. Bei Überbuchung werden Personen, die schon öfters Kurse besucht haben, auf eine Warteliste gesetzt. Die Herbstkurse beginnen mit einem Informationsabend, bei dem auch die Art der Krippe mit den Kursleitern besprochen werden kann. Vorhandene Modelle, Bücher, Skizzen und Fotos können hier weiterhelfen.

Empfehlung: Bitte wenn möglich am 1.Kursabend die Krippenfiguren, oder Gedanken über die Grösse der Figuren mitbringen. Dadurch wird der Krippenbau erleichtert. Die Krippenausstellung findet heuer am 1. und 2. Dezember 2018 im Gemeindesaal Gamprin statt.

Wichtige Informationen: An den Herbstkursen kann pro Person 1 Krippe für eine Figurengrösse bis 16 cm gebaut werden. Für grössere Figuren wird der Bau einer „Stilkrippe“ max. 60 x 60 cm angeboten. Alle Materialien sind vorhanden. Betreuung durch vereinseigene Kurslehrer/innen. Wer eine Wurzelkrippe wählt, soll wenn vorhanden, eine Wurzel mitbringen. Gemäss Reglement werden zur Krippenausstellung nur Krippen zugelassen, welche in unseren Kursen gebaut wurden.

Die Beleuchtung der Krippen ist im Kursgeld nicht enthalten und kann direkt beim Kursleiter bezogen und bezahlt werden. Der Restaurations- und Botanikauffrischkurs sowie Zusatzkurskosten sind direkt beim Kursleiter zu bezahlen.

Wenn jemand aus einer heimatlichen Krippe eine Schneekrippe im Werkraum Schaanwald machen möchte, wäre dies in einem eigenen Kurs im Frühjahr 2019 (ca. 4 Abend) möglich.