Verein

Mitgliedschaft

Die Mitglieder des Vereins der Krippenfreunde sind sehr aktiv. Der Verein organisiert Ausflüge und es werden fast das ganze Jahr hindurch Kurse im Bereich Krippen- und Krippenfigurenbau durchgeführt. Die Kurskosten sind für Mitglieder jeweils etwas vergünstigt.

Alle Mitglieder erhalten vier mal im Jahr die Zeitschrift “Der Krippenfreund”. Der Eintritt zum Verein kann jederzeit erfolgen. Der Jahresbeitrag beträgt für Einzelpersonen oder Familien generell Fr. 30.-

Wir freuen uns über jegliche Anfragen. Gerne stellen wir auch folgende Dokumente zur Verfügung:

Vereinsinformation für Interessierte
und potentielle Neumitglieder:
Beitrittserklärung:

 

 

Zweck des Vereins

Der Verein der Krippenfreunde Liechtensteins ist eine kulturelle Vereinigung, die die Pflege des Krippenwesens zur Aufgabe hat.

Die Förderung der Volkskunst, des Krippenschnitzens und Krippenbauens, sowie die Anleitung der Jugend zu sinnvoller Freizeitgestaltung zählen zu den höchsten Zielen des Vereins. Aber auch die religiösen und erzieherischen Werte, welche mit dem Tun an der Krippe eng verbunden sind, werden der Jugend vermittelt.

In einer Zeit, da alle menschlichen Werte im Sog der Technik und des Materialismus unterzugehen drohen, wollen die Krippenfreunde ihren Beitrag zur Erhaltung christlichen Kulturgutes erbringen.

Die Zeitschrift “Der Krippenfreund” dient als Bindeglied zu den einzelnen Mitgliedern. Sie erscheint viermal im Jahr, ist reich bebildert und berichtet über das Krippenwesen, bringt wertvolles Wissen über alte und neue Krippen und erzählt von der Tätigkeit der Krippenbewegung in Österreich und in Liechtenstein.

Der Verein der Krippenfreunde besteht seit 1983 und es versteht sich, dass Organisation und Institution auf die Dauer nur Bestand haben können, wenn der Geist, aus dem sie geschaffen sind, kräftig weiterwirkt. Der Verein der Krippenfreunde Liechtensteins wurde am 2. Dezember 1983 im Gemeindesaal Mauren gegründet, mit dem ersten Präsidenten Heinz Ritter.

Die aktivste Zeit im Jahresablauf der Krippenfreunde ist themengemäss der Herbst und Winter mit Advent und Weihnachten, wo in den Werkräumen des Ober- und Unterlandes die grosse Arbeit mit Erstellen von neuen Krippen und Krippenfiguren beginnt.

Während des übrigen Jahres werden Kurse in Schnitzen, Drechseln, Hintergrundmalen und andere angeboten. Der Zulauf zu den Kursen ist erfreulich gross. Auch das Angebot an Kursen für Kinder wird rege benützt.
Jedes Jahr organisiert der Verein eine Krippenausstellung in einer Gemeinde Liechtensteins und zeigt die neu geschaffenen Kunstwerke.
Der Krippenbauverein macht jählich auch einen Ausflug zum “Krippeleschauen”, meist ins Tirol.

Im Mittelpunkt unserer Vereinsarbeit und Denkens steht die Krippe!